Menu
Start > Projekte > kirchl.Leben > Kloégnamé- Kirchbau 2011

Fertigstellung der ev. Kirche in Kloégnamé

Bei unserem Besuch in 2009 legte uns der örtliche Frauenverein des Ortes die Fertigstellung der vangelischen Kirche ans Herz. Die Außenmauern waren Stein für Stein aus Erträgen auf dem Markt errichtet worden (Bild).

Dann brach, auch wegen der Unerreichbarkeit des Ortes nach den verheerenden Regengüssen Ende 2009, die Verbindung ab. Durch eine Togofreundin konnten wir 2011 wieder Verbindung aufnehmen. Mittlerweile war der Rohbau gedeckt, es fehlte aber an Türen und Fenstersicherungen, auch der Boden musste noch befestigt werden. Diese Arbeiten hat der Verein finanziert.

In 2012 konnten wir die Kirche nach Fertigstellung besuchen.

nach oben