Menu
Start > Projekte > kirchl.Leben > Kirchenmusik

Posaunen für Togo

Die Vereinsgründung fand unter den Mitgliedern des Posaunenchors (s. Geschichte des Vereins) statt. Folglich wurden in den ersten Jahren zahlreiche Musikinstrumente (sprich: Blechblasistrumente) verschifft oder im Koffer mitgenommen, Chorleiter in Togo ausgebildet und Noten beschafft.

Damit die Instrumente im Eigentum der evangelischen Gemeinden auch repariert werden können, erhielt ein Togoer in Deutschland eine Ausbildung zum Instrumentenbauer. Ihm wurde in Lomé 2001 eine Werkstatt eingerichtet.

Seit einigen Jahren verbringt Herr KLUGAN die Sommerwochen in Lomé und zieht von dort in die Gemeinden um Instrumente zu reparieren. Er hält auch Seminare zur Instrumentenpflege ab. Dabei wird er von seinen Schülern aus Frankreich unterstützt.

nach oben

  • Instrumentenwerkstatt mit M. KLUGAN
    Instrumentenwerkstatt mit M. KLUGAN
  • Reparaturarbeiten 2018
    Reparaturarbeiten 2018
  • Reparaturarbeiten 2015
    Reparaturarbeiten 2015
  • Posaunenseminar 2014
    Posaunenseminar 2014